Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Bekleidung für den Wintersport

Achten Sie auf Funktionalität und Qualität

Die passende Bekleidung beim Wintersport muss vorrangig die Kälte und Nässe abhalten. Modisch und funktionell soll die Skibekleidung natürlich auch sein. Die Wahl der richtigen Unterwäsche ist die Voraussetzung, dass man sich wohlfühlt. Dazu gibt es spezielle Sport- oder Funktionsunterwäsche aus Naturmaterialien, die wenig Anteile von Kunststoff haben. Die Innenseite saugt den Schweiß von der Haut und leitet ihn an die Außenseite weiter. Was Sie darüber tragen ist dann fast nur noch Geschmacksache. Für die mittlere Schicht, die zur Isolation dient, empfehlen wir zu einer Fleecejacke zu greifen.

Die äußerste Schicht schützt vor Wind und Wetter. Skihose und Skijacke müssen auf jeden Fall vor Nässe schützen. Es gibt nichts Unangenehmeres als bei tieferen Temperaturen mit einer nassen Bekleidung auf der Piste oder im Gelände unterwegs zu sein. Welche Farbe oder welches Muster Sie bevorzugen, können Sie sicher im gut sortierten Sportfachgeschäft oder vielleicht auch bei Ihrem Skiverleih auswählen. Wichtig ist auch noch, dass die Bekleidung nicht zu knapp sitzt, damit Sie genug Bewegungsfreiraum haben.


Erstellt am 11.01.2021