Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Ein Skihelm ist Pflicht

Mehr Sicherheit auf der Piste durch einen Helm

Schutzklasse Klasse A sind Vollschalenhelme, die bis über die Ohren und auf die Schläfen reichen. Sie werden vor allem von Kindern und im Ski-Rennsport verwendet.  Skihelme der Schutzklasse B sind Halbschalenhelme mit separatem Ohrpolstern. Vorzüge gegenüber den Klasse-A-Helmen sind eine bessere Belüftung und ein höherer Tragekomfort.

Weitere Unterschiede liegen im Materialaufbau der Skihelme und der Technologie. Helme mit einem schwenkbaren Visier setzen sich dabei immer mehr durch, weil sie besonders Brillenträgern einen großen Komfort bieten.

Im Skiverleih lassen Sie sich bitte den Skihelm genau anpassen, damit das Kinnband fest sitzt und die Skibrille gut abschließt.


Erstellt am 11.01.2021