Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Italien hat Schnee, wie Sand am Meer

Erleben Sie Dolce Vita auf sonnigen Berghängen

Pulverschnee, Sonne und süßes Leben – oder wie der Italiener sagt: "Neve farinosa, Sole e Dolce Vita"! Mit 4.000 Pistenkilometern und 1.100 Liftanlagen kann sich Italien ganz leicht mit Österreich und der Schweiz als Wintersportland messen. Im Sommer ist es der Sand und das Meer – im Winter ist es der Schnee auf den Pisten, der die Urlauber anzieht.

Die 60 Skigebieten in Südtirol verteilen sich auf die Lombardei, das Piemont, das Aostatal, Venetien und Trentino. Die italienischen Skigebiete stehen für Vielseitigkeit, Schneesicherheit auf mehreren Gletscherskigebieten und dem Flair der italienischen Lebensweise

An vier Beispielen möchten wir Ihnen die Besonderheit Italiens als Skisportland näherbringen:

  • Im Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten wartet auf wagemutige Skifahrer die Piste "Holzriese". Es ist die steilste Piste Italiens und hat ein Gefälle von bis zu 71 %.
  • Das Skigebiet in Brixen in Südtirol ist nicht nur eines der sonnigsten, sondern hält mit der "Trametsch" auch den Rekord für die längste Talabfahrt in Südtirol mit einem Höhenunterschied von 1.400 Metern und einer Länge  von neun Kilometern.
  • Ebenfalls Rekordverdächtig ist in Südtirol das bekannte Skigebiet auf der Seiser Alm. Auf der größten Hochalm in Europa gibt es 63 km Pisten für Genussskifahrer, die besonders sonnenverwöhnt und windgeschützt ihrem Skivergnügen frönen wollen.
  • Die weltberühmte Skirundtour "Sella Ronda" sollten Sie auch einmal erlebt haben. Sie führt über 27 Pistenkilometer, über vier Dolomitenpässe und durch das Fassatal, Arabba, Alta Badia und Gröden.

Die 10 größten italienischen Skigebiete und Regionen nach Pistenkilometer

Via Lattea
400 km

Matterhorn Ski Paradise
322 km

Gröden/Seiser Alm
176 km

Espace San Bernardo – La Rosière/La Thuile
152 km

Skiarea Campiglio Dolomiti di Brenta
150 km

Monterosa Ski
132 km

Alta Badia
130 km

Cortina d’Ampezzo
120 km

Kronplatz
119 km

Livigno
115 km


Erstellt am 11.01.2021