Ein Netzwerk aus erfolgreichen Vermietern   Das Tourismusnetz Logo

Grüezi mitenand zum Skilaufen in der Schweiz

Exklusiv bis kurios - das Schweizer Skiparadies

Die Schweiz kann mit beeindruckenden Naturregionen, einem Top-Service und durch Schneesicherheit der Skigebiete in Höhenlagen über 3000 m punkten. Die Eidgenossen haben in Sachen Wintersport viel zu bieten. Nicht umsonst wird Zermatt als bestes Skigebiet der Welt angepriesen. Vor allem der Kanton Graubünden, der gleich fünfmal in den Top 10 der Schweizer Skigebiete vertreten ist, wird von den Skisportfreunden gerne als Ferienort für den Winter gebucht. Skigebiete mit über 600 Pistenkilometer sind einmalige Urlaubsdestinationen.

Hier boomt der Skitourismus, was sich auch auf das Preisniveau niederschlägt. Wer weniger auf Pistenkilometer, sondern auf Individualität wert legt, findet in der Schweiz auch viele kleinere Skiresorts und Skiorte, die sich mit den vermeintlich Großen gar nicht messen wollen. Es gibt sie noch, die Perlen abseits des Massentourismus, wo noch mehr Beschaulichkeit und bodenständige Atmosphäre herrscht. 

Die etwas anderen Skigebiete, die wegen ihrer besonderen Lage, ihrer erlebenswerten Infrastruktur oder ihrer geringen Bekanntheit einfach einzigartig sind! Dazu gehören etwa Adelboden-Engstligenalp, Avers, Augstbordregion, Axalp, Bernina DiavolezzaLagalb und einige weitere, die Sie einmal besuchen sollten.

Die 10 größten Skigebiete und Regionen der Schweiz nach Pistenkilometer   

Les Portes du Soleil
650 km

Les 4 Vallées
412 km

Matterhorn ski paradise
360 km

Ischgl-Samnaun-Silvretta Arena
238 km

Arosa-Lenzerheide
225 km

Laax
187 km

Corviglia
155 km

Crans-Montana
140 km

Piz Corvatsch
120 km

Obersaxen Mundaun
120 km


Erstellt am 11.01.2021